Am 16. Juni war Breidings Garten wieder einmal Veranstaltungsort für einen Landart Workshop. Professor der Kunst in Georgia, USA, Richard Curtis, ist im Moment Gast in der Künstlerwohnung in Soltau. Er konnte bei schönstem Wetter über 20 Kunstinteressierte mit verschiedenen Techniken vertraut machen.

So zeigte er, mit welchen Materialien natürliche Farben zum Malen gewonnen werden können.

Auch die wunderschönen historischen Fussbodenfliesen in der Villa inspirierten ihn zur Gestaltung eines gemeinsamen Bildes mit der Abriebtechnik.

Es war für alle Beteiligten ein Vormittag, an dem alle Sinne angesprochen wurden.

Vielen Dank Herr Curtis