Nach der erfolgreichen Durchführung eines Schnittkurses im März 2017, findet im Rahmen des Projektes  in diesem Jahr am 24.03.2018 ein weiteres Seminar für den Obstbaumschnitt statt. Der fachgerechte Schnitt gehört zur unvermeidlichen Pflege der Obstbäume. In diesem Seminar wird die Theorie und Praxis des Baumschnitts erläutert. Unser Seminarleiter, Herr Michael Ruhnau vom Pomologen Verein e.V. legt Wert darauf, dass der Schnitt nicht nach auswendig gelernten Regeln durchgeführt wird, sondern auf der Grundlage der natürlichen Wachstumsgesetze eines Obstbaumes erfolgt.

Die Teilnehmerzahl bei diesem Seminar ist auf 15 Personen begrenzt. Ast- und Rosenscheren sowie Baumsägen sollten mitgebracht werden. Derbes Schuhwerk bzw. Gummistiefel sind empfohlen.

Anmeldungen nimmt Frau Washof  (BUND) über folgende E-Mail -Adresse: streuobstwiesen@nds.bund.net und unter 0511-965 6974 entgegen.

DSC_0304-1